Schlagwort-Archive: Eichstetten Baden-Pokal

Baden-Pokal-Rennen in Eichstetten beschert RSG-Fahrer wichtige Punkte für die Gesamtwertung

Leon Heinemann von der RSG Offenburg-Fessenbach überzeugt mit zweitem Platz

Eichstetten.  Wertvolle Punkte für die Gesamtwertung der Baden-Pokal-Rennserie konnten sich die jungen Nachwuchsfahrer von der RSG Offenburg-Fessenbach beim Straßenrennen in Eichstetten sichern.

Allen voran RSG-Hoffnungsträger und Radsporttalent Leon Heinemann wusste mit einer starken Leistung beim Radrennen am Kaiserstuhl zu überzeugen. Der U11-Lizenzfahrer konnte sich zusammen mit seinem schärfsten Konkurrenten Benjamin Boos von der RIG Hegau frühzeitig vom Verfolgerfeld absetzen und lieferte sich einen packenden Zweikampf um den Tagessieg. Noch wenige hundert Meter vor der Zieleinfahrt führte Leon Heinemann, ehe der Hegauer in einem kraftvollen Schlusssprint doch noch an ihm vorbeizog. Mit seinem zweiten Platz festigte Leon Heinemann zugleich seinen zweiten Rang in der Gesamtwertung der Baden-Pokal-Rennserie.

In der Altersklasse U13 konnten Jonas Kiefer (Platz 12), Jannis Krellmann (Platz 14) und Robin Lehre (Platz 16) ebenfalls wichtige Punkte für die RSG-Offenburg-Fessenbach einfahren.

Auch die RSG-Fahrer Pirmin Benz (Platz 13) und Max Müller (Platz 15) boten eine ansprechende Leistung in der Altersklasse  U15 beim Straßenrennen in Eichstetten.

Tassilo Benz erreichte beim U11-Einsteigerrennen einen hervorragenden zweiten Rang.

 

P1090686
Leon Heinemann von der RSG Offenburg-Fessenbach (links) lieferte sich mit Benjamin Boos von der RIG Hegau einen packenden Zweikampf um den Tagessieg in Eichstetten.