Schlagwort-Archive: RSG Vorstand 2013

RSG Offenburg-Fessenbach hat wieder kompletten Vorstand

Der Vorstand der RSG Offenburg-Fessenbach hat sich neu formiert. Anlässlich der Hauptversammlung im neuen Offenburger Vereinsheim in der Okenstraße konnten einige zwischenzeitlich vakant gewordene Vorstandsposten wiederbesetzt werden. Mit dabei war auch Fessenbachs Ortsvorsteher Paul Litterst.

Offenburg-Fessenbach. Der einstimmig wiedergewählte erste Vorsitzende Stefan Backofen freute sich deshalb, seine neue Stellvertreterin Christine Wiedemer im Amt begrüßen zu dürfen. Neu im Vorstand wirkt auch Steffi Gränke, die als Schriftführerin für Gabi Mayer-Yüksel nachrückt. Als Kassiererin wurde Heike Egger für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Als Beisitzer im Amt bestätigt wurde Bernd Abel, dem die neu gewählten Roland Gränke, Helmut Kiefer und Tobias Gries zur Seite stehen. Letzterer wird in Zukunft als Jugendleiter die Interessenvertretung der jüngeren Sportler innerhalb des Vereins wahrnehmen.

Positiv fiel auch der Kassenbericht der vergangenen zwei Jahre aus. Dank einer großzügigen Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau über 10.000 Euro und der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas über 4.000 Euro konnte ein deutliches Plus im Vereinsvermögen verbucht werden. Klargestellt wurde aber auch, dass die Gelder zweckgebunden für die Vereinsarbeit verwendet werden sollen. So ist der Verein immer noch auf der Suche nach einem Trainer für die Mountainbikeabteilung, um die dortigen ambitionierten Sportler weiter zu entwickeln.

Die erfolgreiche Vereinsarbeit des über 100 Mitglieder starken Radsportvereins soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Zu diesem Zweck ist eine engere Zusammenarbeit mit den anderen Fessenbacher Vereinen geplant. Wunsch der bei der Hauptversammlung zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder war es nämlich, das Miteinander mit den benachbarten Vereinen zu intensivieren.

Zur Stärkung des eigenen Vereinszusammenhalts wurde auch ein abteilungsübergreifendes Training der Mountainbiker und der Rennradfahrer beschlossen, die an einem noch festzulegenden Termin eine gemeinsame Ausfahrt durchführen werden. Weiterer  Höhepunkt im Jahr 2013 wird die Ausrichtung eines überregionalen Crossrennens für Mountainbiker auf dem Schuckshof im Herbst sein. Für die Rennradfahrer wird die RSG Offenburg-Fessenbach am 26. Mai ein Straßenrennen um den „4. Bacchus-Pokal“ ausrichten. Zu diesem Event, das im Rahmen der Baden-Pokal-Rennserie stattfinden wird, werden zahlreiche Rennradsportler aus ganz Baden-Württemberg erwartet.

 

RSG Vorstand 2013

Der neue Vorstand der RSG Offenburg-Fessenbach: Bernd Abel, Roland Gränke, Stefan Backofen, Helmut Kiefer, Tobias Gries (stehend v.l.n.r.); Steffi Gränke, Christine Wiedemer, Heike Egger (sitzend v.l.n.r.).