Schlagwort-Archive: Siegerehrung Baden-Pokal 2013

Siegerehrung Baden-Pokal 2013

Radsport: Nachwuchsfahrer der RSG-Offenburg-Fessenbach bei der Siegerehrung des Baden-Pokals 2013 geehrt:

 

Sechs Pokale für die jungen Lizenzfahrer der RSG Offenburg-Fessenbach

 

Rheinau-Linx. Die Nachwuchsfahrer der Rennradabteilung der RSG Offenburg-Fessenbach wurden jüngst für ihre guten Erfolge bei der diesjährigen Rennserie des Baden-Pokals geehrt. Im Rahmen einer Feierstunde in der World of Living in Rheinau-Linx wurden den jungen Lizenzfahrern durch den Jugendleiter des Badischen Radsportverbands, Stefan Backofen, die Pokale überreicht. Insgesamt galt es in  diesem Jahr acht Einzelrennen in Singen/Hohentwiel, Volkertshausen (Hegau), Offenburg-Fessenbach, Linkenheim bei Bruchsal, Eichstetten (Kaiserstuhl), Achkarren (Kaiserstuhl), Karlsruhe und Sinzheim bei Baden-Baden zu bestreiten. Dabei sammelten die jungen Pedaleure bei den jeweiligen Straßenrennen wichtige Punkte, die in der Gesamtwertung positiv zu Buche schlugen. In der Altersklasse U11 gelang Leon Heinemann mit einem hervorragenden zweiten Rang der Sprung aufs Podest. Jonas Kiefer (Platz 7), Jannis Krellmann (Platz 8) und Robin Lehre (Platz 11) gelangten in der Altersklasse U13 ebenfalls zu achtbaren Erfolgen. In der Altersklasse U15 wussten Pirmin Benz und Max Müller mit Platz 12 bzw. 13 zu überzeugen. Letztere konnten ihre Pokale nicht persönlich in Empfang nehmen, weil sie zur gleichen Zeit an einem Querfeldein-Rennen in Achkarren-Vogtsburg teilnahmen. Mit ihren Crossbikes erreichten sie dort in einem starken Teilnehmerfeld Rang sechs und sieben.

 

P1100413

 Bei der Gesamt-Siegerehrung des diesjährigen Baden-Pokals wurden unter anderem den RSG-Fahrern  Leon Heinemann und Jannis Krellmann (unten sitzend zweiter und dritter von rechts) sowie Jonas Kiefer (zweite Reihe stehend rechts) die Siegerpokale überreicht.